Der URL-generator

Speichern sie ihre einstellungen ohne cookies

  • Sie können Ihre Präferenzen bei Ixquick durch Klicken auf den Button „Sucheinstellungen Speichern” auf der Seite "Sucheinstellungen".
  • Dadurch werden Ihre Einstellungen auf Ihrem Computer in einem 'Cookie' - einem kleinen Programm - auf Ihrer Festplatte gespeichert.Das Cookie trägt den Namen 'Einstellungen'.
  • Das Ixquick-„Einstellungen”-Cookie ist vollkommen harmlos und übermittelt keinerlei Daten. Generell ist bei Cookies allerdings Vorsicht angebracht, da diese auch zur einseitigen Datenübermittlung verwendet werden.
  • Nutzerinnen, die es vorziehen, Cookies zu sperren, oder diese regelmäßig zu löschen, sind nicht in der Lage, die Einstellungen so zu speichern.
  • Diesen Nutzerinnen bietet Startpage die Funktion „Erzeugen einer URL” am Ende der „Sucheinstellungen”-Seite.
  • Wenn Sie den Button klicken, wird eine eigene URL erzeugt, auf der nun Ihre Einstellungen gespeichert sind.
  • Diese kann in lesbarer oder verschlüsselter Form erstellt werden.
  • Die so erstellte URL kann nun als Startseite festgelegt oder als Bookmark im Browser abgelegt werden.
  • Wenn Sie diese URL als Ihre Ixquick-Startseite verwenden, werden immer Ihre persönlichen Einstellungen verwendet.
  • Dies wird eine Suchleiste installieren, die Ihre Einstellungen enthält.
Ixquick bietet Ihnen viele Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre im Internet!